Als Journalistin erzähle ich Geschichten über Menschen und deren Produkte, vorwiegend aus dem Foodbereich. Als Autorin schreibe ich Bücher, unter anderem das Gemüse-Standardwerk «Leaf to Root», das im AT Verlag erschienen ist.  

Für Firmen konzipiere und kreiere ich Inhalte mit Biss. Mein Fokus liegt stets auf inhaltlichem Mehrwert, sprich: Wo kann der Leser, die Leserin Neues erfahren? Wie kann man mit Inhalt inspirieren und informieren? Welche Inhalte bringen nicht nur die Firmen weiter, sondern auch Ihre Fans? 

Derzeit gebe ich sehr viele Workshops zum Thema «Leaf to Root». Ich schule Profis ebenso wie Laien, immer mit dem Ziel, dass sie Gemüse mit neuen Augen sehen.

Referenzen Journalismus
  • Beobachter Natur (regelmässige Mitarbeit, Produzentenporträts)
  • TagesAnzeiger (Reportagen, Interviews)
  • Züritipp (Gastrokritik, u.a. verantwortliche Gastrokritikerin 2011 bis 2014)
  • Saisonküche (Reportagen, Kolumnen)
  • Beobachter (Textchefin, Produzentin, diverse Artikel)

Zudem in der Vergangenheit tätig als Redaktorin/Produzentin für Annabelle, SonntagsZeitung, Münchner Abendzeitung, Blick, Facts, Cash.

Referenzen für Firmenprojekte folgen in Kürze. Mehr über meine eigenen Projekte waskochen.ch und Leaf to Root erfahren Sie hier.